Schlagwort-Archive: Weine

Terroir

F√ľr den Weinanbau gibt es in Neuseeland grob gesehen zwei relevante Klimazonen.

Der warm-klimatische Norden, zu dem man die Regionen Northland, Auckland, mit Waiheke Island, Gisborne und vor allem Hawkes Bay zählt, ist gut vergleichbar mit dem Klima rund um das Französische Bordeaux.

Hier werden √ľberwiegend vollere Rotweine der Bordelaiser Rebsorten wie Merlot und Cabernet, sowie Syrah und fruchtige Chardonnays erzeugt. Nahezu alle Weine werden klassisch im Barrique ausgebaut.

Neuseeland Meer
Neuseeland Meer

Alle Weinregionen sind in unmittelbarer K√ľstenn√§he, maximal 30 Minuten vom Meer. Der hohe Salzgehalt der Luft l√§sst die Weine geschmacklich runder werden, w√§hrend die abk√ľhlenden Meereswinde die Aromenvielfalt in den Trauben f√∂rdern. Die westlich gelegenen Gebirgsz√ľge schaffen ein trockenes Subklima.

In den n√∂rdlicheren Regionen sind die B√∂den √ľberwiegend vulkanischem Ursprungs mit ihrer mineralischen Typizit√§t, w√§hrend in der Hawkes Bay ausgetrocknete Flussschotterebenen √ľberwiegen.

marborough2Die k√ľhlen s√ľdlichen Regionen, beginnend mit der auf der Nordinsel gelegenen Region Wairarapa (Martinborough), sowie den S√ľdinselregionen Marlborough, Nelson, Canterbury und Central Otago eigenen sich herausragend f√ľr entsprechend k√ľhlerer Rebsorten ‚Äď zu diesen z√§hlen der schon legend√§re Sauvignon Blanc, aber mehr und mehr auch Pinot Noir von Weltklasse. Nebenbei findet man hier auch exzellente Rieslinge, Chardonnays, Gew√ľrztraminer und als ‚ÄěBoom‚Äú-Rebsorte Pinot Gris.

Das Relief der Region ist gepr√§gt durch die Main Divide. Ein Gebirgszug der sich quer durch die ganze S√ľdinsel zieht und √ľber die vulkanische Nordinsel fortl√§uft. Hierdurch wird verursacht, dass die sehr feuchten Westwinde abregnen und die √ľberwiegend an der √∂stlichen K√ľste gelegenen Weinanbaugebiete auf die Bed√ľrfnisse der Rebpflanzen hin k√ľnstlich bew√§ssert werden k√∂nnen.

img_5Die eigentliche Besonderheit der Lage ist die, die ganze S√ľdinsel umgebende antarktische Meeresstr√∂mung, die zu einer ungew√∂hnlich k√ľhlen Lufttemperatur bei gleichzeitig sehr hohen Sonnenstunden f√ľhrt. Die S√ľdinsel besteht aus √ľberwiegend felsigem Untergrund, mit viel Flussschotter. Im Endresultat erh√§lt man √§u√üerst fruchtige und harmonische Weine mit einer einzigartigen Aromenkomplexit√§t, die Neuseeland weltweit unvergleichbar macht.

Pauschal zeichnen sich Neuseeländische Weine durch ihre geschmackliche Rundheit aus, mit einer sehr starken Nase und einem sehr reichhaltigem Bouquet. Regionale und subregionale Unterschiede machen die Weinwelt Neuseelands noch zusätzlich spannend.

Paket

Um einen ersten Eindruck √ľber Neuseeland zu bekommen, haben wir Ihnen folgende sechs Weine von den namhaftesten Winzern des Landes zu einem exklusiven Paket zusammengestellt.

Wenn Ihnen ein bestimmter Wein besonders gefällt, können Sie diesen bei uns bequem nachbestellen.

Nat√ľrlich gibt Ihnen dieses Paket nur einen oberfl√§chlichen ersten Eindruck. F√ľr Profis und alle die mehr wissen wollen, bieten wir auch weiterf√ľhrenden Experten Pakete.

· Sauvignon Blanc Paket

· Weißwein Paket

· Pinot Noir Paket

· Rotwein Paket

 

Das Neuseeland Paket:

EUR 127,09 (incl. MwSt., Versand, Verpackung)

nz paket

TeMata Estate Merlot Cabernets 2011, Havelock North, Hawke’s Bay

TeMata ist einer der ältesten und weltweit bekannsten Weinproduzenten aus der Hawkes Bay. Ihre Weine z.B der Bullnose Syrah oder Coleraine werden in den besten Restaurants der Welt gereicht.

F√ľr das Paket haben wir den Estate Vinyards Merlot Cabernets 2011 ausgew√§hlt ‚Äď ein kr√§ftiger und fruchtiger Vertreter der typischen Bordeaux Rebsorten Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc.

Matahiwi Estate Pinot Gris 2013, Masterton, Wairarapa

Die bekannte Oenologin Jane Cooper ist verantwortlich f√ľr Weinkreation des jungen aufstrebenden Weingutes Matahiwi. Als gr√∂√üter und qualitativ f√ľhrender Betrieb in dieser Region will Jane national und international Ma√üst√§be setzten und das regionale Terroir definieren.

Bilden Sie sich Ihre Meinung mit diesem Wairarapa Pinot Gris, einem reichhaltigem und cremigen Grauburgunder in Neuseeländischer Machart, der zu 30% in älteren Barriques fermentiert wurde, während die restlichen 70% in Stahltank ausgebaut wurden.

Whitehaven Sauvignon Blanc 2014, Marlborough

Sue White’s Weingut z√§hlt in den USA bereits zu den bekanntesten Herstellern √ľberhaupt und schickt sich auch f√ľr Europa Ma√üst√§be zu setzten. Der mittelgro√üe Familien-Weinbetrieb wurde perfekt auf die Bed√ľrfnisse von Sauvignon Blanc und Pinot Noir ausgerichtet, was man an dem beeindruckendem Medaillen Spiegel ablesen kann.

Einen protypischen Marlborough Saugvignon Blanc auf h√∂chstem Niveau haben wir f√ľr Sie hier ausgew√§hlt.

Greenhough Estate Sauvignon Blanc 2014, Nelson

Ein kleines Familien-Weingut von Andrew Greenhough und Jenny Wheeler das in der Region Nelson in aller Munde ist. Die Beiden belegen, dass Marlborough nicht das Ma√ü aller Dinge f√ľr Sauvignon Blanc ist. Bei fast identischen klimatischen Bedingungen in der Region, erkennt man die regionale Beschaffenheit der B√∂den in den geschmacklich √§usserst spannenden Weinen. F√ľr Sie ausgew√§hlt haben wir einen saftigen Sauvignon Blanc mit wunderbaren krautigen Noten.

Pegasus Bay Riesling 2012, Waipara, Canterbury

Pegasus Bay wird zu den 100 besten Weing√ľtern der Welt gez√§hlt und befindet sich damit auf Augenh√∂he mit Penfolds oder Chateau Latour. Winemaker Matt Donaldson setzt Ma√üst√§be und bringt damit die gesamte Region auf die Welt-Weinkarte. Da er bekennender Riesling Fan ist, haben wir diesen bekanntesten Vertreter seiner Art f√ľr Sie ausgew√§hlt.

Mount Difficulty Roaring Meg Pinot Noir 2012, Central Otago

Neben Felton Road und Amisfield z√§hlt Mount Difficulty zu den f√ľhrenden Weing√ľtern der Region Central Otago in Neuseeland, dem Inbegriff f√ľr Pinot Noir. Die Familie Dicey verf√ľgt √ľber die besten Lagen und damit √ľber das Potential Neuseelands zuk√ľnftiges Aush√§ngeschild im Pinot zu definieren.

Mit dem Roaring Meg Pinot Noir haben wir einen sehr typischen, eleganten Vertreter der Region f√ľr Sie ausgew√§hlt.